Gute-Nacht-Balsam

Salbe bei Schlafstörungen

 

Wenn ihr unter stressbedingtem Schlafmangel leidet und nicht zur Ruhe kommt probiert es mit dieser einfachen selbstgemachten Salbe.

Sie wir auf Schläfen, Stirn und Nacken dünn aufgetragen und hilft zu entspannen.

 

Ihr benötigt:
1 Salbengefäß oder Marmeladenglas
60 ml Johanniskraut Öl
40 ml kalter Vanille-Ölauszug (das Mark einer Vanilleschote mit 40ml Jojobaöl mischen und 2 Wochen ziehen lassen)
40 Tropfen ätherisches Melissen Öl oder Lavendelöl (je nach Belieben)
15 g Kokosfett

Zubereitung

 

Beide Ölauszüge mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und in ein Salbengefäß geben. Bevor die Salbe erstarrt 40 Tropfen von dem ätherischen Öl dazugeben. Wenn die Salbe kalt ist könnt ihr das Gefäß verschließen und beschriften. Am besten im Kühlschrank aufbewahren.
Zutaten und Hilfsmittel gibt es in Apotheken oder in speziellen Shops für Kosmetik Rohstoffe.